Aktuelles

Einladungen sind seit dem 17.11.16 raus!

Siegerliste und Bildergalerie vom

8. Showtanzturnier am 25.06.2016

unter der Rubrik "Showtanzturnier" einsehbar

Dance Elation

 

Für unsere neu formierte Tanzgruppe sucht der Verein noch interessierte Tänzerinnen 2000 - 2005.

 

Die Gruppe soll neu aufgebaut werden und tanzt anfangs an Fasching und unserem eigenen Showtanzturnier, gerne später auch vermehrt auf auswärtigen Turnieren.

 

Training ist immer dienstags 18:00 – 19:00 Uhr in der Wiesbachtalhalle, Eingang von der Hauptstrasse aus.

 

Habt ihr Interesse, dann komm(t) vorbei, sie warten genau auf … ==> DICH

 

 

 

 

 

Der TSV Armsheim-Schimsheim

 

bei der Kinderturnshow

 

im Theater in Worms

 

im Rahmen

 

200 Jahre Rheinhessen

 

 

 

 

Einen ereignisreichen Nachmittag haben die Besucher des Wormser Theaters am 25. September 2016 im „Graslöwenland“ verbracht. Unter der Bezeichnung „Affen stark & Löwen schlau - mit Taffi und Graslöwe viel bewegen!“ fand die Kinderturnshow des Rheinhessischen Turnerbundes bei ausverkauftem und voll besetztem Theater statt. Insgesamt gestalteten mehr als 200 Kinder und Jugendliche aus sieben Turn- und Sportvereinen des Rheinhessischen Turnerbundes die etwa 2-stündige Kinderturn Show, welche anlässlich des Jubiläums „200 Jahre Rheinhessen“ organisiert wurde. Die Show bestand aus 10 unterschiedlichen Bewegungsbildern, von denen eines durch die Turn- und Tanzgruppe TSV Armsheim-Schimsheim gestaltet wurde.

 

Unser Thema für die Show war die Löwenakrobatik: 2 Löwenrudel treten nach einem Streit gegeneinander an. Sie wollen sich gegenseitig akrobatisch überbieten. Jedes Löwenrudel versucht mit noch besseren und waghalsigeren Pyramiden das andere Rudel zu übertrumpfen. Am Ende aber haben sie erkannt, dass man nur gemeinsam Großes erreichen kann und bauen eine gemeinsame beeindruckende große akrobatische Pyramide auf, die vor der Kulisse des Theaters besonders in Szene gesetzt werden konnte.

 

Für die Kinder und Jugendlichen war es ein langer Tag, der bereits am frühen Vormittag mit unterschiedlichen Stellproben für Licht- und Tontechnik begann. In den kurzen Pausen wurden die Kinder geschminkt und sie hatten auch Gelegenheit, sich auf der vom Veranstalter zur Verfügung gestellten AirTrack-Bahn sportlich zu betätigen. Nach der Mittagspause fand die Generalprobe der gesamten Veranstaltung statt, bevor ab 16.00 Uhr die Zuschauer kamen. Unsere Gruppe wuchs über sich hinaus und schaffte es bei der Show ihre Pyramiden fehlerfrei zu stehen. Vielen Dank an das Betreuerteam Janina Engelmann, Silke Orth-Göttelmann, Daniela Ripperger und Inka Schwanke, das mich bei den Vorbereitungen, den Proben und am Veranstaltungstag tatkräftig unterstützt hat.

 

Heike Singer-Müller